Chile
Ein Schwarzbuch

Hans-Werner Bartsch, Martha Buschmann, Gerhard Stuby und Erich Wulff

Pahl-Rugenstein Verlag,
Köln, Februar 1974



Inhalt

Vorwort der Herausgeber [] Introducción de los Editores

Wogegen putschte die Reaktion?

Wer verübte das Verbrechen?

Die grobe Verschwörung des Dollar-Imperialismus

Oligarchen un Faschisten erwürgen die Freiheit

Wer hatte die Hände im Spiel?

Wer bejubelt den Putsch? Wer unterstützt die Junta?

Das Mittelalter im 20. Jahrhundert

Augenzeugen Klagen an

Ein Proteststurm geht um die Welt

Bilanz un Urteil

Anmerkungen

CHILE. EIN SCHWARZBUCH [Format PDF 49MB]


Blest | Biblioteca Periodística


Este libro ha sido editado en Internet el 13feb03 por el Centro Documental Blest